Field Bag mit Rautenschal

Zwei große Neuheiten gibt es in meinem Strickalltag: Zum einen habe ich die wunderhübsche Field Bag von Fringe Supply in der neuesten Farbe, dem herrlichen Blau, geschenkt bekommen. Das ist eine tolle Projekttasche, die für meinen Geschmack auch noch hübsch stylisch daherkommt. Die anderen Farben haben mich nie so ganz umgehauen, aber seit das Blau auf dem Markt ist, zappelte mein Strickherz und freut sich nun umso mehr.

Zum anderen habe ich endlich, endlich und von ewig langer Hand geplant den Rautenschal von Maschenfein angenadelt. Ganze 12 Knäuel Silkhair müssen dafür herhalten (weil ich kein Strickkit bestellt, sondern mich nach ihrem alten Blogpost gerichtet habe, bei dem noch Silkhair verwendet wurde), die ich bei Needles and Pins in der Solmsstraße gekauft habe. Für die Berlinerinnen unter Euch ein echter Tip. Schöne Auswahl und gute Beratung. Wolle online kaufen ist für mich so wie Bücher online kaufen – da fehlt dann immer was. Beides muss man vor dem Kauf doch anfassen und befühlen um zu wissen, worauf man sich da einlässt. Mir geht es auf jeden Fall so, auch wenn Strickkits natürlich einen gewissen gemütlichen Service bieten, der auch was hat. Noch dazu hübsch verpackt kommt man da schon in Versuchung. Vielleicht macht es die Mischung.

img_5800

Mit dem Beginn meines Rautenschals, von dem ich mir soviel verspreche (womöglich durch die ewige Vorfreude), dass ich gar nicht weiß, ob meine Strickkompetenz diese Erwartungen überhaupt noch erfüllen kann, mache ich dann auch beim Maschenfein KAL mit, der bereits begonnen hat. Ich steige quer ein und stricke einen Schal, der neben den vielen tollen Tüchern in Marisas eben erschienenem Buch für mein Empfinden etwas zu kurz kommt. Ich finde ihn immer noch ihr schönstes Design! Besagtes Buch habe ich nun auch in meinem Besitz, was mich sehr freut und ein aufgeregtes erstes Durchblättern mit sich brachte. Ich finde die Aufmachung des Buches außen wie innen ehrlichgesagt etwas dunkel. Die Tücher allerdings sind schön, wenn auch auf den Fotos zum Teil sehr eng um den Hals gewickelt zu sehen, sodass es beim Stricken eine kleine Überraschung ob der eigentlichen Form geben kann. Ein, zwei Modellchen stehen allerdings schon auf der To-knit-list und warten auf ihren großen Moment. Belinda und Tialda sind meine Favoriten.

Also ran an die Hebemaschen und einen fröhlichen KAL!

Advertisements

2 Gedanken zu “Field Bag mit Rautenschal

  1. Hallo Katharina,
    ich bin sehr gespannt auf den fertigen Schal!
    Ich fand ihn ja auf den ersten Blick etwas unförmig und konnte mir das fertige Teil an meinem Hals nicht recht vorstellen. Es ist, wie du auch beschrieben hast, immer etwas schwer anhand eines Bildes die wahre Größe und Form zu erkennen.
    Deine Farbauswahl finde ich sehr schön und ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Stricken,
    liebe Grüße aus dem Norden,
    Frauke

    Gefällt mir

    1. Oh danke! 😀 Ich werde fleißig posten, wie der Schal wächst. Bin nämlich selbst auch ganz gespannt, denn bei zwei Strickerinnen ist der Schal ja auch nie genau gleich. Und wer weiß, wie die Farben rauskommen… Danke fürs Teilhaben!
      Liebe Grüße von Katharina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s