Spültücher und Waschlappen stricken

Ich bin verliebt! Zunächst ein Fehlkauf habe ich mir gestern meine zwei Knäuel Bergere de France aus dem Schrank geholt, damit endlich etwas aus ihnen wird. Ich konnte sie da nicht mehr so traurig und halbgeribbelt liegen sehen und wollte ein paar schnelle Hebemaschen stricken, nach Sandras Strickmuster aus ihrer Spülreihe Designhoch12.

IMG_7035

Die Wolle ist genau starr genug, um zu rubbeln, aber nicht zu hart, sodass man sie auch als Waschlappen oder Gesichtsrubbelchen verwenden kann. Was das Material angeht, bin ich gespannt, denn das Garn besteht zu je 50% aus Wolle und Baumwolle. Nicht zu heiß waschen also. Die Mischung fühlt sich allerdings so toll an, dass ich nicht widerstehen kann, die Läppchen bei ihren verschiedenen Waschaufgaben zu testen.

IMG_7038

Das kleine Hebemaschenmuster finde ich total hübsch und wiederhole mich, wenn ich sage, dass die Einfachheit der Hebemaschen genauso überzeugt, wie ihr immer wieder toller Effekt! Ich finde die Kombination mit hellem Grund und lila Tupfen schöner, um mich herum wird allerdings das Negativ dem Positiv vorgezogen 🙂

Ich muss weiter stricken. Das Muster macht süchtig!

Verlinkt bei Auf den Nadeln März.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Spültücher und Waschlappen stricken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s